Einleitende Bemerkungen zur Pressekonferenz am 05.06.2003