Pressekonferenz vom 2. Dezember 2010 - Einleitende Bemerkungen