National deaktivierte Validierungsregeln - Weitere Informationen für HGB-Anwender zur Taxonomie 2.9 (Aktualisierung Stand 04.01.2021) gültig ab 30.06.2020

Hinweis: Die Liste enthält den Stand der Validierungsregeln, die aus nationaler Sicht für die Meldungen der Finanzinformationen auf der Basis von HGB nicht anwendbar sind. Dies ist unter anderem dann der Fall, wenn in FINREP IFRS- und nGAAP-Positionen für die Validierung verknüpft werden. Die deutsche Aufsicht wird diese Regeln im Rahmen der Meldeeinreichung für HGB-Einreicher nicht überprüfen. Die EZB wird die Meldungen, die die betreffenden Validierungsregeln verletzen, wie die Deutsche Bundesbank nicht zurückweisen (keine Wirkung sogenannter "blocking rules"). Dies trifft auch dann zu, wenn die Regeln in der Systematisierung der EBA bis auf Weiteres noch als "blocking rule" geführt werden.

Download

1020 KB, XLSX