Service Navigation

Besuchen Sie die Bundesbank auf der Frankfurter Buchmesse

Besuchen Sie die Bundesbank auf der Frankfurter Buchmesse

Die Bun­des­bank prä­sen­tiert sich mit einem ei­ge­nen Stand auf der welt­grö­ß­ten Buch­mes­se, die vom 16. bis zum 20. Ok­to­ber in Frank­furt am Main statt­fin­det. Be­su­cherinnen und Besucher kön­nen sich am Stand C 49 in Halle 3.1 an allen Mes­se­ta­gen über die Ar­beit der deut­schen Zen­tral­bank und des Eu­ro­sys­tems in­for­mie­ren und ihre Pu­bli­ka­tio­nen ken­nen­ler­nen.

Vom 16. bis zum 18. Ok­to­ber ist die Buch­mes­se nur für Fachpublikum zu­gäng­lich, am Sams­tag, den 19. Ok­to­ber, und am Sonn­tag, den 20. Ok­to­ber, ist sie für alle Interessierten ge­öff­net.

Lehrbuch komplett überarbeitet

Am Stand in­for­mie­ren Mit­ar­bei­terinnen und Mitarbeiter über die Auf­ga­ben der Bun­des­bank und stel­len das Lehr­buch "Geld und Geld­po­li­tik" vor, das pünktlich zur Buchmesse komplett überarbeitet erscheint. Das Buch zeigt Ju­gend­li­chen und Er­wach­se­nen geld­po­li­ti­sche Zu­sam­men­hän­ge ver­ständ­lich auf und gibt Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen. Zudem zeigen Falsch­geld-Ex­per­tinnen und -Experten, wie Sie Falsch­geld ganz schnell er­ken­nen kön­nen. Bei einem Gewinnspiel können Sie Ihr Wissen über den Euro und die Bundesbank testen und kleine Preise gewinnen. 

"Dem Geld auf der Spur" mit den Schü­ler­de­tek­ti­ven

Spe­zi­ell für Kin­der im Alter von 9 bis 12 Jah­ren bie­tet die Bun­des­bank das Buch "Dem Geld auf der Spur“. Schü­ler­de­tek­ti­ve er­mit­teln bei der Deut­schen Bun­des­bank". Le­sun­gen aus dem Buch fin­den Sams­tag um 11 Uhr, 14 Uhr und um 16 Uhr, sowie am Sonntag um 11 Uhr, 14 Uhr und 15 Uhr statt.




Nach oben