Seminar Teilnehmer

Internationale Zentralbankkurse 2020 – vier neue Kurse

Mehr denn je verlangt die vernetzte Welt, in der wir leben, dass wir mit unseren internationalen Partnern zusammenarbeiten, um globale Lösungen zu entwickeln sowie rasch und angemessen auf neue Trends und Herausforderungen zu reagieren. Die Zeiten, in denen alles seinen gewohnten Gang ging, sind vorbei, so mangelt es der Bundesbank nicht an neuen Themen und Ideen. Dazu zählen innovative Technologien, Krypto-Währungen, die Bedeutung der sozialen Medien, Veränderungen der Umwelt und neue Regulierungen. Den Blick in die Zukunft gerichtet, hält das Zentrum für internationalen Zentralbankdialog (ZiZ) auch 2020 wieder ein breites Kursangebot zu ganz unterschiedlichen Themen bereit. Unsere Level-I-Kurse befassen sich mit grundlegenden Fragen des Zentralbankwesens und richten sich an junge Fachkräfte. Darüber hinaus bieten wir erfahreneren Zentralbankmitarbeitern mit unseren Expertenrunden (sogenannten Expert Panels) ein Lernformat an, bei dem in der Regel eine aktivere Teilnahme erforderlich und zum Teil auch eine Arbeit oder eine Präsentation einzureichen ist, die dann im Panel vorgetragen wird.

Wie bereits erwähnt, freuen wir uns, Ihnen im kommenden Jahr vier neue Kurse anbieten zu können:

  • Angesichts der zunehmenden Bedeutung der Kommunikation über soziale Medien haben wir eine Expertenrunde zum Thema Zentralbankkommunikation über soziale Medien konzipiert. Dieser Kurs lädt unterschiedliche Experten unserer Notenbankpartner ein, über soziale Medien als Kommunikationskanal für Zentralbanken zu diskutieren und sich über ihre praktischen Erfahrungen und Social‑Media-Strategien auszutauschen. 
  • Umweltmanagement ist nicht nur ein Thema für die breite Öffentlichkeit, sondern hat auch in vielen Institutionen und Unternehmen eine hohe Priorität. Bei der Expertenrunde zum Thema Umwelt und Energiemanagement bei der Deutschen Bundesbank geht es um deren Umweltleitlinien und Umweltstrategie 2020. Wir geben Ihnen einen genaueren Einblick in die Handlungsfelder unseres Umweltmanagements – d. h. Ressourceneinsatz, Energieverbrauch, Haltung der Bundesbank zum Thema Mobilität sowie Energie und Umweltmanagementsystem.
  • Als Antwort auf die sich wandelnde Bargeldinfrastruktur und neue Entwicklungen im Bargeldmanagement sowie Geldbearbeitung inklusive Automatisierung haben wir einen Level‑I‑Kurs zur Einführung in das Bargeldmanagement entwickelt. Darin erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mehr über die Aufgaben einer modernen Zentralbank im Bargeldkreislauf und können sich bei einem Besuch der Filiale München und des dortigen Servicezentrums Automatisierung der Geldbearbeitung selbst ein Bild machen.
  • Fragen der Rechnungslegung sind in der Regel kein zentrales Anliegen von Bankenaufsehern. Gleichwohl sind sie für die Beurteilung der Umsetzung von Säule III der Basel‑II‑Anforderungen von wesentlicher Bedeutung. Deshalb bieten wir einen Kurs zum Thema Rechnungslegung für Bankenaufseher an, der sich mit den wichtigsten IAS/IFRS Standards befasst. Daneben erfahren die Kursteilnehmer, wie sie Geschäftsberichte von Banken richtig lesen, um sich die versteckten Informationen erschließen zu können.

Besuchen Sie gerne unsere Website, um sich genauer über unsere Kurse für 2020 zu informieren. Weitere Fragen oder Anmerkungen können Sie jederzeit an uns richten.

Text: Sidney Lampart