Service Navigation

Startseite

Deutsche Wirtschaft bricht auf breiter Front ein

18.05.2020

„Die deutsche Wirtschaftsleistung ging im ersten Vierteljahr 2020 wegen der Coronavirus-Pandemie und den zu ihrer Eindämmung getroffenen Maßnahmen massiv zurück“, schreibt die Bundesbank im aktuellen Monatsbericht. Da die Maßnahmen im April fortbestanden und es trotz Lockerungen weiterhin substanzielle Einschränkungen geben dürfte, erwarten die Fachleute für das zweite Quartal eine noch erheblich
niedrigere Wirtschaftsleistung.

Deutsche Wirtschaft bricht auf breiter Front ein
Neuer Indikator liefert zeitnahes Bild der gesamtwirtschaftlichen Lage

20.05.2020

Um die Auswirkungen der Coronakrise auf die Wirtschaft zeitnah einschätzen zu können, wurde in der Bundesbank ein neuer wöchentlicher Aktivitätsindex (WAI) für die deutsche Wirtschaft entwickelt. Der neue Indikator fließt in die kurzfristige Konjunkturanalyse der Bundesbank ein.

Neuer Indikator liefert zeitnahes Bild der gesamtwirtschaftlichen Lage
Kugelschreiber liegt auf Blättern mit Aktienkursen
Private Haushalte setzen weiter auf risikoarme Anlagen

19.05.2020

Die anhaltend niedrigen Zinsen hatten 2019 unterschiedliche Auswirkungen auf die Geldvermögensbildung in Deutschland. Während private Haushalte grundsätzlich risikoarme und liquide Anlageformen bevorzugten, sei bei finanziellen Unternehmen eine gewisse Renditesuche zu erkennen, heißt es im jüngsten Monatsbericht der Bundesbank.

Private Haushalte setzen weiter auf risikoarme Anlagen
Wuermeling: Aufsichtliche Reformen seit der letzten Krise Gold wert

05.05.2020

Nach Ansicht von Bundesbankvorstand Joachim Wuermeling ist die Lage im deutschen Bankensektor stabil. „Die aktuelle Krise zeigt, dass wir als Aufsicht die richtigen Lehren aus der letzten Krise gezogen haben. Viele, von den Banken zum Teil heftig kritisierte, Maßnahmen erweisen sich jetzt als Gold wert“, so Wuermeling.

Wuermeling: Aufsichtliche Reformen seit der letzten Krise Gold wert
Erklärung von Bundesbankpräsident Jens Weidmann zum Urteil des Bundesverfassungsgerichts
Salle de conférence de la BCE
EZB beschließt weitere Maßnahmen
Graph mit Stift
Wöchentlicher Aktivitätsindex für die deutsche Wirtschaft
Bühne mit Darstellung der Weltkugel und Schautafel
Geldmuseum ab dem 25. Mai geöffnet
Deutsche Wirtschaft bricht auf breiter Front ein
Wuermeling: Covid-19 und die Auswirkungen auf die Banken
Medienpaket: Mit Geld umgehen – Mit Geld bezahlen
Euro-Referenzkurs der EZB zum US-Dollar
Ausgewählte Zinssätze
Nach oben