Service Navigation

Startseite

Weidmann: Finanzierungsbedingungen sollten sich im Einklang mit wirtschaftlicher Erholung entwickeln

01.04.2021

Bundesbankpräsident Jens Weidmann misst den Finanzierungsbedingungen auf dem Weg zur Preisstabilität eine wichtige Funktion bei. „Aus meiner Sicht sollten sich die Finanzierungsbedingungen im Einklang mit der wirtschaftlichen Erholung im Euroraum entwickeln können. Es geht also gerade nicht darum, ein bestimmtes Zinsniveau geldpolitisch zu zementieren“, sagte Weidmann bei einer virtuellen Rede in Frankfurt.

Weidmann: Finanzierungsbedingungen sollten sich im Einklang mit wirtschaftlicher Erholung entwickeln
Weidmann bei seiner Rede an der Humboldt Universität Berlin
Deutsche Wirtschaftsleistung sinkt im ersten Quartal 2021

22.03.2021

Die deutsche Wirtschaftsleistung wird im ersten Quartal 2021 wohl kräftig zurückgehen, heißt es im jüngsten Monatsbericht. Insbesondere in den kontaktintensiven Dienstleistungsbranchen dürfte die Aktivität nochmals stark sinken. Dagegen profitiere die Industrie von einer stärkeren Auslandsnachfrage und dürfte die Wirtschaft im laufenden Quartal stützen.

Deutsche Wirtschaftsleistung sinkt im ersten Quartal 2021
Containerschiff von oben
Deutsche Schuldenquote 2020 auf 70,0 Prozent gestiegen

31.03.2021

Im Jahr des Ausbruchs der Corona-Pandemie sind die deutschen Staatsschulden um 275 Milliarden Euro auf 2,332 Billionen Euro gestiegen. Die Schuldenquote, das heißt der Schuldenstand im Verhältnis zum Bruttoinlandsprodukt, erhöhte sich 2020 von 59,7 Prozent auf 70,0 Prozent. Dies ist der stärkste Anstieg der Schuldenquote innerhalb eines Jahres seit der Wiedervereinigung.

Deutsche Schuldenquote 2020 auf 70,0 Prozent gestiegen
Aktuelle Zahl: Maastricht-Schuldenquote 2020
Neuer NGFS-Bericht zeigt Maßnahmen zum Umgang mit Klimarisiken auf

24.03.2021

Das Network for Greening the Financial System (NGFS) hat seinen neusten Bericht vorgelegt: Adapting central bank operations to a hotter world. Der Bericht zeigt konkrete Handlungsmöglichkeiten auf, wie Zentralbanken Klimarisiken in ihren geldpolitischen Geschäften berücksichtigen können. Bundesbankvorstandsmitglied Sabine Mauderer bezeichnete den Bericht als Meilenstein.

Neuer NGFS-Bericht zeigt Maßnahmen zum Umgang mit Klimarisiken auf
Statement von Sabine Mauderer zum neuen NGFS-Bericht
Ein Telefonhörer mit einem Warnhinweis
Warnung vor gefälschten Anrufen
Goldbarren der Deutschen Bundesbank
Geldpolitik spielte wichtige Rolle in der Weltwirtschaftskrise
Glas-Kubus Ausstellung in Rostock
Bundesbank präsentiert Freiluftausstellung in Rostock
Graph mit Stift
Geldvermögen der privaten Haushalte nähert sich der 7 Billionen Euro Marke
Startbild zum Video des Geldmuseums zum Thema Vögel und Geldpolitik
Geldmuseum - Wo piept es denn da?
Bundesbankpräsident Jens Weidmann bei der Vorstellung des Geschäftsberichts
Bundesbank mit ausgeglichener Jahresbilanz
Startbild des Videos zur Umfrage privater Haushalte zur Inflationserwartung
Haushaltsbefragung der Bundesbank
Euro-Referenzkurs der EZB zum US-Dollar
Nach oben