Service Navigation

Startseite

Vermögen in Deutschland sind deutlich gestiegen

15.04.2019

Die Nettovermögen der privaten Haushalte in Deutschland sind zwischen 2014 und 2017 deutlich gestiegen. Besonders Immobilienbesitzer profitierten hierbei von steigenden Preisen. Die Verteilung der Vermögen ist nach wie vor ungleich.

Vermögen in Deutschland sind deutlich gestiegen
Bundesbank fordert Reform europäischer Haushaltsregeln

18.04.2019

Die gemeinsamen europäischen Haushaltsregeln und ihre Umsetzung seien „immer weniger nachvollziehbar und vorhersehbar“, kritisieren Fachleute der Bundesbank. Sie fordern Reformen, um die Bindungswirkung wieder zu stärken.

Bundesbank fordert Reform europäischer Haushaltsregeln
Ein aufgeschlagenes Buch neben einem Laptop
Deutsche Wirtschaft wächst moderat

15.04.2019

Die deutsche Wirtschaft ist im Winterquartal 2019 moderat gewachsen. Die immer noch positive Entwicklung war allerdings nach Einschätzung der Bundesbank zu einem erheblichen Teil auf Sondereffekte zurückzuführen: So profitierte etwa die ohnehin boomende Baubranche zusätzlich von der günstigen Witterung im Februar, heißt es im aktuellen Monatsbericht.

Deutsche Wirtschaft wächst moderat
Weidmann: Konjunktur in Deutschland deutlich abgekühlt

12.04.2019

Die Konjunktur in Deutschland hat sich deutlich abgekühlt. Am Rande der Frühjahrstagung von IWF und Weltbank in Washington sagte Bundesbankpräsident Jens Weidmann, dass das Wirtschaftswachstum 2019 ganz erheblich hinter der Ausweitung des Potenzials von 1 ½ Prozent zurückbleiben werde.

Weidmann: Konjunktur in Deutschland deutlich abgekühlt
NGFS - Network for Greening the Financial System
Aufruf des NGFS zur umweltgerechteren Gestaltung des Finanzsystems
Flaggen von Frankreich und Deutschland
Hürden für freie Kapitalströme und Investitionen beseitigen
Beermann: Eine Bargeldabschaffung steht nicht zur Debatte
Bundesbank lädt zum Tag der offenen Tür ein
Vermögen in Deutschland sind deutlich gestiegen
Podiumsdiskussion beim Bundesbank Symposium "Bankenaufsicht im Dialog" 2019
Podiumsdiskussion: „Brexit – strategische Antworten der Finanzindustrie auf den bevorstehenden UK-Austritt aus der EU“
Veranstaltung Euro20+
200 junge Leute diskutieren mit Bundesbankern über die Zukunft Europas
  1. Deutsche Bundesbank
    Deutsche Bundesbank @bundesbank 18.04.2019

    Bundesbank fordert #Reformen, um die Bindungswirkung der europäischen #Haushaltsregeln wieder zu stärken.… https://t.co/4DxrHJMfA3

  2. Deutsche Bundesbank
    Deutsche Bundesbank @bundesbank 17.04.2019

    Executive Board member Joachim Wuermeling on the #NGFS comprehensive report: “The central banks are now looking to… https://t.co/WIodTjwsgT

  3. Deutsche Bundesbank
    Deutsche Bundesbank @bundesbank 17.04.2019

    Le #patrimoine net des ménages allemands s’est accru entre 2014 et 2017. C’est ce qui ressort d’une #étude de la De… https://t.co/vfIR7XYMk7

YouTube
YouTube-Kanal der Deutschen Bundesbank
Facebook
Facebook-Seite: Deutsche Bundesbank

Das Social Media-Angebot der Bundesbank.

Euro-Referenzkurs der EZB zum US-Dollar
Ausgewählte Zinssätze
Nach oben